IRINA PAULS

Freischaffende Choreografin & Regisseurin

Irina Pauls schuf bisher mehr als 80 eigene Werke, darunter zahlreiche Tanzstücke, Performances im öffentlichen Raum, Musiktheater- und Schauspielinszenierungen.
1990 gründete sie das TanzTheater am Schauspiel Leipzig und etablierte diese Kunstform
in Leipzig bis zur Schließung des Ensembles 1998. Danach leitete sie die Sparten Tanztheater und Tanz an verschiedenen Theater- und Schauspielhäusern Deutschlands. Mit ihren wechselnden Ensembles gastierte sie auf nationalen und internationalen Bühnen und Festivals, unter anderem in Montreal, Kairo, Luxemburg, Malta und Sarajevo. Als Choreografin arbeitete sie u.a. für das Ballett Panfilow Perm, das Theater Thessaloniki, das CoisCéim Dance Theatre in Dublin, die Moradokmai Theater Company Thailand, das „Das Collectif“ in Salzburg und gab zahlreiche Tanztheater-Workshops weltweit.

In neuester Zeit entwickelt sie vor allem Site-Specific Performances und Inszenierungen mit
dem Ansatz der Synthese von Körper, Musik und Sprache. Sie lehrte an der Universität Mozarteum Salzburg und seit 2011 an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig. Im Jahr 2016 erhielt sie eine Gastprofessur am Institut für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig. Pauls ist Gründungsmitglied der Sächsischen Akademie der Künste und des Deutschen Werkbundes Sachsen. Pauls war Jurymitglied in Tanz- und Choreografiewettbewerben. Für ihre künstlerischen Kreationen wurde sie mit dem Choreografiepreis des Ministeriums für Kultur ausgezeichnet.

NEWS

EVENTS

Irina Pauls arbeitet aktuell an verschiedenen Inszenierungen, Workshops und Projekten weltweit. Hier ein Auszug kommender Veranstaltungen: 

02Nov10:00 UhrZeig mal!Theater für die AllerkleinstenKraftwerk Mitte Dresden: tjg.theater junge generation, Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden

03Nov4:00 UhrZeig mal!Theater für die AllerkleinstenKraftwerk Mitte Dresden: tjg.theater junge generation, Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden

01Dez11:00 UhrZeig mal!Theater für die AllerkleinstenKraftwerk Mitte Dresden: tjg.theater junge generation, Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden

02Dez11:00 UhrZeig mal!Theater für die AllerkleinstenKraftwerk Mitte Dresden: tjg.theater junge generation, Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden

02Dez4:00 UhrZeig mal!Theater für die AllerkleinstenKraftwerk Mitte Dresden: tjg.theater junge generation, Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden

04Dez10:00 UhrZeig mal!Theater für die AllerkleinstenKraftwerk Mitte Dresden: tjg.theater junge generation, Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden

ONGOING

DasCollectif

 

Gegründet hat sich die Gruppe von Lehrenden
und Studierenden des Orff-Instituts der Universität Mozarteum in Salzburg 2007. Impulsgebend war die Idee, die Verbindung von Tanz, Musik und Sprache auf besondere Weise in künstlerischen Arbeiten sichtbar zu machen. Für die Kreationen mit wechselnder Besetzung galt das Prinzip des Miteinander und Füreinander.

TEACHING

Über die Fähigkeit, den eigenen Körper wahrzunehmen, entwickelt sich ein Körper-Verständnis. 
Das ermöglicht einen freien phantasievollen Umgang mit Bewegung und fördert die Lust, immer wieder Neues auszuprobieren und sich selbst
und andere dabei zu inspirieren.

Lass der Bewegung freien Lauf,
es wird etwas entstehen!

X